Taking too long? Close loading screen.

BSSV-Jugendfußball mit dem SHFV-Kompetenzsiegel ausgezeichnet

Erfreuliche Nachrichten gab es zum Jahresabschluss vom SHFV. Für seine herausragende Trainerqualifizierung im Jugendbereich wurde dem Büchen-Siebeneichener SV das Kompetenzsiegel vom Schleswig-Holsteinischen Fußballverband überreicht. Der Verein hat damit besonders in diesen schwierigen Zeiten bewiesen, wie wichtig ihm die Ausbildung von Trainern und Übungsleitern ist. Denn die Auszeichnung erhalten lediglich Vereine, in denen alle Trainer des Kinder- und Jugendbereichs sich durch entsprechende Lehrgangsmaßnahmen des SHFV weitergebildet haben. Hierzu zählen neben den Trainerlizenzen, wie die C- & B-Lizenz, auch die Teilnahme an der eintägigen Ausbildung „Trainer light“ oder andere Lehrgänge. Dazu bietet der BSSV für die Torhüter spezielles Training mit zwei ausgebildeten TW-Trainern an. In einigen Altersklassen bietet der Verein zusätzliches Fördertraining in kleinen Gruppen an. Des Weiteren engagiert sich der Verein in der Schule und hat vor dem letzten Corona-Lockdown Trainingseinheiten speziell für Mädchen angeboten. Auch hier stehen jeweils lizensierte Trainer auf dem Platz und sind hauptverantwortlich für die Durchführung der Einheiten.Als Dank und Anerkennung überreichte Karsten Tolle (Pressesprecher des SHFV) die Urkunde an Jugendobmann Thorben Lohse.

Quelle: Kompetenzsiegel für den Büchen-Siebeneichener SV – Schleswig-Holsteinischer Fußballverband e.V. (shfv-kiel.de)

Das könnte Dich auch interessieren...

Scroll to Top